navigation
30.04.2020

Innovationen zu Coronoazeiten

viaVelo - Lieferdienst in Wil. Testphase unter Livebedingungen

Die Corona-Krise fordert alle, auch die vielen kleinen und grossen Läden in Wil. Die meisten Geschäfte müssen vorerst geschlossen bleiben. Alternativen sind gefragt: Einige Geschäfte haben einen Webshop eingerichtet, andere wiederum nehmen Bestellungen via Telefon oder per Mail entgegen. Und wie kommen die Bestellungen nun zu ihnen nach Hause? viaVelo bietet seit kurzem Hand:

  

--> Für Geschäfte in Wil (im Bereich Detailhandel) bietet viaVelo einen Lieferservice für alle Lieferadressen auf Stadtgebiet (inkl. Bronschhofen und Rossrüti) an. viaVelo liefert … via Velo, noch am selben Tag. Umweltfreundlich. Und die lokale Wirtschaft wird auch noch unterstützt.

  

Velolieferdienst_HalloWilDer Lieferdienst ist ein Projekt der Energiestadt Wil und seit längerem in der Planung. Die Corona-Kriese hat das Projekt nun vorangetrieben und die Projektpartner dazu bewogen einen verfrühten, breiten Testlauf zu lancieren. Glücklicherweise sind die Planungen für viaVelo bereits so weit fortgeschritten, dass per sofort eine „Light“-Version dieses Dienstes angeboten werden kann. Mit einem Unterschied: Das Geschäft löst die Lieferung aus – und nicht wie in Zukunft gedacht, die Kundinnen und Kunden selbst via App. Die effektive Lancierung des Dienstes mit der App ist für Frühling 2021 geplant.

  

Wer mehr darüber Wissen möchte ist herzlich dazu eingeladen der Website von viaVelo einen Besuch abzustatten. Und hier gehts zum Artikel der Wiler Zeitung vom 30. April 2020 oder dem Beitrag von HalloWil.ch.

powered by anthrazit